Was ist Schlaraffia?

Hier erfahren sie was Schlaraffia eigentlich ist:

Schlaraffia ist eine weltweite Vereinigung deutschsprachiger Männer, die verbunden sind durch ihre Maxime

Freundschaft, Kunst und Humor

Entstanden ist der Bund vor  150 Jahren (1859) in Prag. Schauspieler des dortigen Deutschen Theaters fanden sich zusammen und persiflierten in ihrem Spiel Herrschaftsstrukturen der damaligen Donaumonarchie. Witz und Geist beherrschten die “Sippungen”, die nach einem ritterlichen Ceremoniale ablaufen. Der Helm ist aus Stoff, das Schwert aus Holz. So focht man Duelle aus, deren Sieger war, wer den besten Vortrag über ein Thema gehalten hat, und das ist bis heute so geblieben.

Zu den Gründungsschauspielern gesellten sich bald Sänger und andere Mitarbeiter der Theater. Diese brachten Freunde aus anderen Berufen mit, denen das Spiel gefiel und so wuchs der Bund auf heute ca. 12.500 Mitglieder.

Heute zählen wir in aller Welt 423 Schlaraffenreyche (von denen einige nicht mehr bestehen), einige Feldlager, Stammtische und Colonien, und überall wird in gleicher Weise “gesippt”. Das nördlichste Reych besteht heute in Stockholm, das südlichsten in Buenos Aires und Kapstadt. Am Pazifik bilden u.a. Los Angeles und San Franzisco die eine “Grenze”, die andere liegt in Bangkok. 

In den 150 Jahren des Bestehens waren insgesamt 423 Schlaraffenreyche entstanden. Die Zeitläufe haben für den Untergang der Reyche gesorgt, die im Bereich des ehemaligen Ostblocks lagen. Schlaraffia existiert heute fast nur in der westlichen Welt, wobei die im verborgenen überlebenden Reiche in den Neuen Bundesländern fast alle wiedererstanden sind. Am 30.10.145 wird mit der Budissa (136) das letzte “alte “ Reich wieder erstehen. In Deutschland, später auch in Österreich, war Schlaraffia während der Nazizeit verboten. Nur durch das beherzte Eintreten einiger Schweizer Schlaraffen konnte das Praga Archiv aus der Gründerzeit gerettet werden, als deutsche Truppen Prag besetzten. Heute befindet sich das Archiv in Bern, am Sitz des Verbandes Allschlaraffia.

In der Schlaraffia sind Menschen vieler Nationalitäten und Rassen vereint. Ihr verbindendes Element ist die deutsche Sprache und das Bekenntnis zu den alle verbindenden Maximen:

Freundschaft, Kunst und Humor.


Mitglied werden

Unser Verein / Unsere Organisation lebt von den Mitgliedern. Wir sind angewiesen auf aktive Mitglieder, die sich für unsere Ziele engagieren. Wenn Sie Ihre Erfahrung, Ihr Wissen und Können gerne einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Mitgliedschaft.


Sollten Sie nun erst recht neugierig geworden sein können Sie über folgenden Link oder auch per Telefon Kontakt aufnehmen:

E-Mail: Kontaktmail

Telefon: 02961—50286 Herr Johann Wilhelm Kirschbaum

Wir freuen uns auf Sie und geben gern Auskunft.

Ihre Schlaraffia Im Suerland